Wann wird eine Akupunktur-Therapie empfohlen?

Die Akupunktur ist ein Teilgebiet der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), die häufig therapeutisch sehr sinnvoll ergänzend zur westlich modernen Schulmedizin angewendet werden kann. Sie basiert auf der Beeinflussung verschiedener Reizpunkte Ihres Körpers und kann für viele wirkungsvolle therapeutische Effekte, z. B. in der Schmerztherapie, angewendet werden.
Akupunktur kann nur heilen, was gestört ist. Sie kann aber nicht therapieren, was bereits zerstört ist. Sehr häufig liegt jedoch eine beeinflussbare Störung vor.

Wie wirkt Akupunktur?

An bestimmten Punkten Ihres Körpers werden Akupunktur-Nadeln platziert, wo sie etwa eine halbe Stunde verbleiben und ihre heilsame Wirkung entfalten können, während Sie auf einer Liege entspannen. Aufgrund Ihres entspannten Zustandes ist die Behandlung praktisch schmerzfrei.

Eine mögliche Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse klären wir gerne im persönlichen Gespräch.